Corona FAQ

Letztes Update: 30. Juni 2021

Was passiert mit meinem erworbenen Ticket, wenn die Gymotion auf Grund von Corona abgesagt werden muss? Diese und weitere Fragen zum Thema COVID-19 werden hier beantwortet und laufend ergänzt.

 

Zu Ihrer Sicherheit

Auf Grund der aktuellen Lage und Lockerungen rechnen wir damit, dass die Gymotion 2022 stattfinden kann. In Absprache mit den kantonalen Behörden und dem Hallenstadion wird ein umfassendes Einlass- und Schutzkonzept erstellt.
Als Grossveranstalter werden wir wahrscheinlich verpflichtet sein, sowohl das Covid-Zertifikat als auch die Identität aller Personen beim Zutritt ins Hallenstadion zu prüfen. Wir gehen davon aus, dass der Einlass basierend auf der 3-G-Regel – GEIMPFT, GENESEN oder GETESTET – erfolgen wird.

 

Social Distancing

Nach Abschluss jeder Buchung wird links und rechts je ein Platz automatisch gesperrt, damit der Abstand zu anderen Personen vergrössert werden kann.
Beispiel: Eine Gruppe bucht 5 Plätze nebeneinander. Neben dem ersten und fünften Platz wird nach Abschluss der Buchung ein Platz blockiert, damit zur nächsten Gruppe ein Abstand geschaffen wird.

 

Mit Geld-zurück-Garantie

Sollte die Gymotion aus irgendeinem Grunde abgesagt werden, erstatten wir den Ticketpreises zurück. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, vom Ticketpreis eine Bearbeitungsgebühr von CHF 5.00 abzuziehen.

 

Maskenpflicht?

Wir wissen noch nicht, ob eine Maskenpflicht im Januar 2022 nach wie vor nötig sein wird. Selbstverständlich halten wir uns diesbezüglich an die behördlichen Verordnungen.